Der Tod gehört zum Leben

Wir sind Bestatter in der vierten Generation, deshalb können Sie von uns langjährige Erfahrung im Umgang mit Tod, Trauer und allen heute möglichen Bestattungsformen erwarten.

Wer trauert, braucht eine ruhige, einfühlsame Atmosphäre, genügend Zeit und menschliche Wärme, um angemessen Abschied nehmen und sich der Realität des Todes stellen zu können. Die Art, wie ein Verstorbener zur Ruhe geleitet wird, ist die letzte Möglichkeit, ihm noch einmal alle Liebe und Wertschätzung zu erweisen.

Wir sind uns bewusst, welch große Verantwortung wir hierbei tragen.

Unsere Arbeit ist geprägt von Respekt, Sensibilität und tiefem Verständnis für die Anliegen und die Situation von Hinterbliebenen. Dazu gehört auch das Wissen, dass manchmal zu Lebzeiten nicht geklärte Konflikte oder Schuldgefühle die Trauernden belasten können.

Deshalb nehmen wir uns viel Zeit und gehen individuell auf Sie ein, um gemeinsam mit Ihnen einen würdigen, tröstlichen und positiv erinnerbaren Abschied zu gestalten.